Interner Bereich.

Der interne Bereich steht den Hebammen, Ärztinnen und Ärzten der teilnehmenden Kliniken zur Verfügung. Wenn Sie an der Studie mitarbeiten und die Zugangsdaten erhalten möchten, kontaktieren Sie Frau Dipl. Med. Päd. Sabine Striebich oder Frau Elke Mattern, M.Sc. über kontakt@be-up-studie.de.

Gewusst wie - Hilfreiche Infos

18.05.2018 | Sabine Striebich

Umgang mit den Be-Up-Schaumstoffelementen: Schutz der Reißverschlüsse

Der Zugang zu dieser Seite ist Passwortgeschützt.

Dieser Beitrag ist passwortgeschützt. Um die Kommentare zu sehen, musst du das Passwort eingeben.

Logout

Sie werden ausgeloggt... Bitte warten Sie auf den Abschluss des Vorgangs!